Erste-Hilfe-Kurs

Wie wichtig eine gute Ausbildung in Erster Hilfe ist, steht sicherlich außer Frage. Nicht nur Gruppenleiter*innen sollten hier immer auf dem aktuellen Ausbildungsstand sein. Denn immer und überall kann man in eine Situation geraten, in der andere Menschen Hilfe brauchen – sei es zu Hause, auf der Arbeit, in der Schule oder in der Freizeit.

Dass man trotz dieses so ernsten Themas auch eine Menge Spaß haben kann, bewiesen die Teilnehmenden des Erste-Hilfe-Kurses vom Samstag.

Druckverband anlegen, stabile Seitenlage, das richtige Absetzen eines Notrufs, Verbrennungen, Sonnenstich, Atemnot und vieles mehr: Die Teilnehmenden wissen nun, was wann wie zu tun ist. In theoretischen Einheiten, sowie bei vielen praktischen Übungen konnten sie ihr Wissen festigen und ausbauen. Ebenso ging der Ausbilder der Johanniter Unfall-Hilfe e.V. auf die Besonderheiten bei den Falken ein und so wurden u.a. auch Fallbeispiele aus dem Zeltlageralltag besprochen.

Der nächste Erste-Hilfe-Kurs wird am 24.11.2018 stattfinden.